Datenschutzerklärung (DSGVO vom 25.05.2018)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind lt. NDSG "Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse von bestimmten oder bestimmbaren Personen (Betroffene)". Damit sind alle Angaben gemeint, die über eine lebende Person etwas aussagen, unabhängig davon, in welcher Form dies geschieht. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung der Betreiber der Internetseite www.fernseh-service-rackisch.de

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Anfragen nur intern. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie die Betreiber der Internetseite www.fernseh-service-rackisch.de auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs ein personalisierter Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.

Einsatz von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Links zu anderen Websites

Unser Internetauftritt enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fragen und Kommentare

Bei Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an fs-rackisch@t-online.de


Kontaktformular


Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.


Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.


Vom System des Benutzers automatisch erfasste Daten

Unsere Website verwendet keine Webserver-Logs, d.h. Es werden weder IP-Adresse, Browsertyp, Datenmenge, Uhrzeit, Dateiname, Refere oder Betriebssystem abgefragt, solange keine Anfrage erfolgt.


Speicherung auf dem Benutzersystem (Cookies)

Es werden nur Sitzungscookies verwendet. Dies sind temporäre

Dateien, die nach Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden. In den Sitzungscookies werden Kundeneingaben gespeichert.


Erfassen und Speichern der Benutzer-Aktionen

Die Bewegungen/Klicks des Benutzers durch die Website werden nicht mitgeloggt und sind nicht nachvollziehbar.


Erfassen und Speichern von personenbezogenen Daten

Bei einer Anfrage auf der Kontaktseite wird standartmäßig eine Email mit SSL-Verschlüsselung versandt.


Speicherort / Zugang zu personenbezogenen Daten

Die oben erläuterten personenbezogenen Daten werden nur so lange wie gesetzlich zulässig nach Beantwortung einer Anfrage in einer internen, Dritten nicht zugänglichen und Firewall-geschützten Datenbank verschlüsselt gespeichert.


Ihre Rechte bezüglich bei uns gespeicherter personenbezogenen Daten

Als Kunde können Sie jederzeit Einsicht über Ihre bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten verlangen und/oder auch deren Löschung.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.